Willkommen im Bluesclub Bühler

Events


Nächster Event

Elias Bernet Band
02.09.2022

Am Freitag, 2. September, geht's mit Boogie-Woogie, Blues, Funk, Latin, Gospel und Rock weiter. Auch diese Band musste schon zweimal ihren Auftritt verschieben und brennt nun darauf, im Appenzellerland aufzutreten.

 

... das Abfahrtssignal erklingt – die Lokomotive setzt sich in Bewegung und los geht's. Der Wiener Schlagzeuger Bernhard Egger und Bassist Markus Fritzsche stampfen den Rhythmus. Klavier und Hammondorgel zeichnen die Landschaft, die schneller und schneller am inneren Auge vorbeizieht. Es ist eine abwechslungsreiche, äusserst unterhaltsame, oft irrwitzig temporeiche Fahrt, auf welche die Elias Bernet Band ihre Zuhörer mitnimmt. Aber keine Angst, das Trio springt nie aus den Schienen.

Highlights in Elias’ musikalischer Laufbahn sind Auftritte am Lucerne Blues Festival, auf dem Blues Boat des Montreux Jazz Festivals und als Gastmusiker in den USA. Für sein musikalisches Schaffen wurde er mit dem Kulturpreis des Kantons St. Gallen ausgezeichnet.

Konzertbeginn ist um 20.30 Uhr. Anstelle eines Eintritts wird in der Pause für die Musiker eine Hutsammlung durchgeführt.

Anzeigen

Letzter Event

Pat & The BLUESchargers
03.06.2022

Am Freitag, 3. Juni, gibt's leider eine Programmänderung. Anstelle der Westschweizer Band „Amaury Faivre Trio“ werden neu „Pat & The Blueschargers“ für Bluesfeeling sorgen.

 

Die Schweizer Formation „Pat & the BLUESchargers“ um den Sänger und Gitarristen Pat Lämmle begeistert eine stetig wachsende Fangemeinde. Geboten wird in einfühlsamer Leidenschaft dargebotener „Contemporary Blues“. Jahrelange Musikererfahrung, gepaart mit spürbarer Spielfreude und technischer Fertigkeit, präsentiert das Quartett ein abwechslungsreiches Repertoire, mehrheitlich Eigenkompositionen. Homogen und wie aus einem Guss erfreuen auch einige ausgesuchte Coversongs die Zuhörerschaft.
Am Schlagzeug sorgt Hani Ali, unterstützt von Bassist Willy Wirz, für das rhythmisch-musikalische Fundament und eine grosse Virtuosität legt Keyboarder Dani Zihlmann in die Tasten. Die Band klingt schnörkelfrei und ehrlich! Die Authentizität der eigenständigen Eigenkompositionen erklärt sich durch die Erfahrung und Reife der Musiker.

Anstelle eines Eintritts wird in der Pause für die Musiker eine Hutsammlung durchgeführt.

Anzeigen

Open Airs


Nächstes Open Air

17. Blues- und Rock Openair Bühler (2023)
15.07.2023

Wir sind bereits bei der Planung des 17. Blues- und Rock Openair in Bühler am 15. Juli 2023. 

 

Anzeigen

Letztes Open Air

16. Blues- und Rock Openair Bühler (2022)
16.07.2022

... die Bands fürs Openair sind bekannt - ein bunter Mix aus Blues und Rock!

Ab 15.30 Uhr ist „Türöffnung“ zu diesem abwechslungsreichen Anlass, der wiederum mit einem interessanten Stilmix aus Blues und Rock aufwartet.

Am Anfang groovt die Schweizer Formation „Furhammer“ aus dem Zürcher Oberland. Sie spielt Bluessongs der verschiedensten Ausprägungen aus dem vergangenen Jahrhundert. Nachher gehört die Bühne „Black Cat Bone“, einer Band aus Deutschland mit einer starken Frauenstimme. Erstklassiger gitarrenlastiger Bluesrock, kraftvoll und dynamisch gespielte Grooves, mitreissende Soli – und das alles gepaart mit ansteckender Spielfreude. Als dritte Band sorgt „Danny Bryant“ (UK) mit abwechslungsreichem Blues und Rock für Openair-Stimmung. Unzählige Tonträger zeugen von seiner Schaffenskraft und er konnten als Headliner gebucht werden. Die junge Wilde, „Vanja Sky” (HR/D), zeigt nachher, dass ihr aufsteigender Stern zurecht ihrem Können zu verdanken ist. Zum Abschluss des Openairs gibt’s nochmals schnörkellosen und kraftvollen Bluesrock von „Rob Orlemans & Half Past Midnight“ (NL), der Blues/Rock-Sensation aus den Niederlanden.

Anzeigen

© by Bluesclub Bühler
9055 Bühler